Informationssysteme

für die Koordination von Arbeiten und die allgemeine Anlagendokumentation.

AMS

Infrastrukturmanagement
(Asset Mgmt.)

Asset Management befasst sich mit dem Management der strategischen technischen oder Informationsinfrastruktur eines Unternehmens. Diese kann z.B. Geräte und Anlagen für Produktionsprozesse, sicherheitstechnische Anlagen und sämtliche EDV-Ressourcen umfassen.
mehr...

BPM

Business Process Management System

Text folgt in Kürze...
mehr...

EDMS

Engineering Data Management und
Dokumentenmanagement

Engineering Data Management (EDM) organisiert und koordiniert alle während der Lebensdauer eines Produkts anfallenden Daten, Informationen und Arbeitsabläufe. Ein EDMS unterstützt das Erstellen der Dokumentation und bietet Feedback-, Freigabe- und Änderungsprozesse. Es erlaubt die Definition und Koordination komplexer Arbeitsabläufe und fungiert als 3D-CAD-Datenmanager, der auch Nicht-CAD-Anwendern die Möglichkeit bietet, Baugruppen zu betrachten.
mehr...

GIS/FMS

Facility Management und
Geographische Information

Das Geoinformations- und Facility Management-System (GIS/FMS) am DESY dient der gemeinsamen Planung von Beschleunigern und Anlagen sowie dem Aufbau einer gewerkeübergreifenden Gebäudedokumentation. Es beinhaltet ein Architektur-CAD-System, eine GIS-Komponente für die Erstellung und Pflege von Karten, sowie eine Intranet-Auskunft für Gebäudepläne, Karten und die Flächennutzungen.
mehr...

RMS

Anforderungsmanagement
(Requirements Mgmt.)

Anforderungsmanagement (Requirements Management) beschreibt einen systematischen Weg von einer Projektidee zur vollständigen Spezifikation eines Projektgegenstands. Das Requirements Management System (RMS) bildet die technische Basis für das Anforderungsmanagement in verteilten Projekten.
mehr...